caption caption caption caption caption caption caption caption caption caption
This is an example of a HTML caption with a link.

Events


Allrad Kipper für ZKD der Verbandsgemeinden Stützengrün Zschorlau

Am 19.04.2018 durften wir einen LKW Peugeot Boxer an den ZKD Stützengrün übergeben. Das Fahrzeug verfügt über einen Allradumbau mit Dreiseitenkipper. Es trägt zur Ergänzung des Fuhrparkes der Verbandsgemeinde Stützengrün/Zschorlau bei. Durch seine Wendigkeit und vielseitige Einsetzbarkeit wird es ein wichtiges Arbeitsmittel bei der Garten- und Landschaftspflege der beiden Kommunen.
Ronny Schmidt und Rene Gabel waren mit der Planung und Ausstattung des Fahrzeuges betraut und übernahmen nach einer Einweisung das Fahrzeug stellvertretend für den ZKD Stützengrün. Wir bedanken uns bei Herrn Wolfgang Leonhardt für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allzeit eine gute Fahrt.


Elektromobilität im Alltagsbetrieb

Am 05.08 durften wir den ersten E-Partner mit Plugin Elektroantrieb an die Firma Sitt und Satt Menüservice GmbH aus Sehmatal/Sehma übergeben. Herr Christian Bergelt wagte das „Experiment“ im Alltagsbetrieb hier im Erzgebirge ein solches Elektrofahrzeug im Nutzbereich einzusetzen. In diesem Zuge ersetzte er ein Dieselfahrzeug durch ein Elektrofahrzeug. Der Familienvater von 3 Kindern sieht in diesem Umbruch eine Notwendigkeit für die Zukünftige Entwicklung unserer Umwelt. „Einen solchen Schritt zu gehen entspricht einfach den Anforderungen unserer neuen Zeit…“ so Herr Bergelt.
Wir wünschen allzeit eine gute Fahrt und bedanken uns für das Vertrauen in unser Haus und die Marke Peugeot. Herr Bergelt steht auch gerne anderen Unternehmern mit Erfahrungswerten in Sachen E-Mobilität unter info@sitt-und-satt.de zur Verfügung.


Reise und Touristik Messe Zwickau

Vom 13-15.01 2017 waren wir als Aussteller auf der Reise und Freizeitmesse Zwickau vertreten.
Wir danken allen Besuchern unseres Standes für das rege Interesse.


Neuer Peugeot Expert Kombi für Brünlasberg Förderschule

Thomas Häcker, Frau Winkler, Frau Meschwitz, Herr Gottschlich, Herr Uhlig (von links) und die ersten Passagiere

Ende März konnte der Förderverein Brünlasberg Schule e.V. eine Neuen Peugeot Expert von Peugeot Bernd Leonhardt GmbH &Co KG in Empfang nehmen.
Das Fahrzeug dient der Beförderung von Schülern zum Unterricht und zu Freizeit- als auch sportlichen Aktivitäten. Der Förderverein der Brünlasbergschule e.V. blickt auf eine langjährige Tätigkeit zurück und die Schule feiert im Mai 25-jähriges Bestehen mit einer Festwoche. Hauptanliegen des Vereins ist die Betreuung und Förderung geistig behinderter Kinder und Jugendlicher.
Wir als Peugeot Autohaus Bernd Leonhardt wünschen alles Gute für ihre Arbeit und gutes Gelingen für das Jubiläum. Allzeit eine sichere und behütete Fahrt.
Herzlicher Dank gilt Geschäftsführer Thomas Häcker und dem 2. Vorsitzenden Olaf Gottschlich für die gute Zusammenarbeit.
Mehr über das Jubiläum und den Verein unter: www.bruenlasbergschule.de


Neuer Peugeot Boxer L4H3 an die Verkehrswacht Zwickauer Land e.V. übergeben

Für die Verkehrswacht Zwickauer Land e.V. in Werdau wurde ein Peugeot Boxer L4H3 neu angeschafft. Das Fahrzeug dient der Verkehrserziehung Kinder und Jugendlicher im Straßenverkehr. Es wird im Zwickauer Land an Schulen Station machen um dort in Zusammenarbeit mit der Polizei Sachsen Verkehrserziehung durchzuführen und den „Fahrradführerschein“ dort abzulegen. Das Fahrzeug verfügt über ein Transportsystem mit 15 Fahrradplätzen - eingebaut von der Firma Walter in Crimmitschau. So ist es problemlos möglich, die zur Schulung nötigen Fahrräder, Helme und Equipment unterzubringen. Dabei wünschen wir den Mitarbeitern und allen Schülern viel Freude und alles Gute. Wir bedanken uns beim Freistaat Sachsen und bei der Verkehrswacht Zwickauer Land e.V. für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit . Ganz besonderer Dank für die Abwicklung und Organisation im Zuge der Planung, Anschaffung und Abwicklung des Kaufes gilt Herrn Enrico Grassmann von der Verkehrswacht Zwickauer Land e.V.


Schön wars
Am Samstag den 07.11.2015 blieb unser Autohaus geschlossen. Der Grund war unser Ausflug nach Prag anlässlich unseres 25-jährigen Firmenjubiläums, das wir in diesem Jahr feiern durften. Frühmorgens ging es mit dem Bus - nach einigem Hin und Her und einem Verzähler vom Chef, der sich selbst nicht mitgezählt hatte - auf die Reise nach Prag. Kurz vor Prag gab es ein kleines, von Chef und Chefin liebevoll vorbereitetes Picknick, um gestärkt für eine Führung durch die goldene Stadt einzutreffen. Dort wartete auch schon der Reiseleiter um mit uns die Burg zu besichtigen. Anschliessend ging es auf ein Schiff mit Mittagsbuffet auf der Moldau. Frisch gestärkt wieder angelegt, ging es dann in die wunderbare Altstadt, wo auch jeder noch eine kurze Zeit zur eigenen Verfügung hatte, um die Stadt und ihr Flair zu geniessen. Nach einem abendlichen Blick auf den Sonnenuntergang über der Prager Burg, ging es mit dem Bus ein Stück außerhalb in ein ruhiges Hotel mit einem leckeren Abendessen, mit viel Spaß und Anekdoten aus den vergangenen Jahren in unserer Firma und einer Auszeichnung für die "Mitarbeiter der ersten Stunde" durch unseren Chef. Einige Bier später wurden dann alle nach diesem erlebnisreichen Tag doch etwas ruhiger und wir waren alle froh, dass es zum Bett nur eine Treppe war. Nach einer erholsamen Nacht und einem super Frühstück ging es zur Besichtigung der Burg Karlstejn, die zum Weltkulturerbe zählt und wunderschön ist. Dazu gab es noch als Zugabe blauen Himmel, Sonnenschein und für November ungewöhnliche 20 Grad. Herrlich... Nach einem Spaziergang durch den wunderschönen Park ging es mit dem Bus über Chomutov nach Most auf die Burg Hnevin wo eine Rittertafel für die "Bändiger der Peugeot-Löwen" gedeckt war, um ein deftiges Mittagessen einzunehmen. Auf der nachmittäglichen Heimfahrt über den Keilberg durften wir einen traumhaften Sonnenuntergang erleben mit einem einmaligen Panorama.
Schieh wars.
Wir als Mitarbeiter möchten uns bei der besten Chefin und dem besten Chef und deren Familie für diesen einmalig schönen Ausflug bedanken. Und: Danke an Mike Jordan von Jordan Reisen, der uns mit seinem Bus und seiner Organisation durch das Wochenende begleitet hat.

Auf die nächsten 25 - Fertig ... Los!





Am Montag den 05.10.2015 nahm die Firma Rehauer Blitzkurier mit Herrn Wolfgang Bentlin ihr neues Fahrzeug, einen Peugeot Boxer 435 L3 HDI 130 mit Schlafkabine und Planenaufbau, in Empfang. Der Aufbau wurde ausgeführt durch die Firma Chemnitzer Fahrzeugbau Huber, die Werbung–Beklebung durch die Firma Andreas Beuthner aus Thierfeld. Es ist das nunmehr zweite Fahrzeug dieser Art, das Herr Bentlin von Peugeot fährt. Der Fuhrpark von Herrn Bentlin umfasst ständig 6-8 Peugeot-Transporter sowie zwei 7,5 t LKW.
Wir danken Herrn Bentlin für den Auftrag und das Vertrauen und wünschen allzeit Gute Fahrt.
Im Bild von links nach rechts:
Andreas Huber - Ben, Simone und Wolfgang Bentlin - Andreas Beuthner


Ein neues Blau
Seit einigen Tagen ziert unser Autohaus eine neue Farbe. Es ist in einem dunkeleren Blau neu gestrichen. Dies ist eine Auflage von Peugeot Deutschland um die neuen von Peugeot geforderten CI Richtlinien zu erfüllen. Die ist bei uns hiermit vollzogen. Wir sind in alter Stärke und alter Besatzung weiterhin für sie da. Geändert hat sich nur die Fassade.

Ihr Team vom Peugeot Autohaus Bernd Leonhardt GmbH & Co K.G.


... und das war unser 25-jähriges Firmenjubiläum vom 20. Juni 2015
Trotz des schlechten Wetters haben es sich viele Kunden und Geschäftspartner nicht nehmen lassen, mit uns unser Jubiläum zu feiern. Kurzfristig haben wir einfach das ganze Fest ins Autohaus verlegt - Autos raus - Bänke rein. Bei Spiel, Spass und guter Laune war es ein richtig gemütliches Beisammmensein. Am Nachmittag spielten die Bockauer Holzhacker und es ergab sich eine richtige Volksfeststimmung. Wir hoffen allen unseren Gästen hat es gefallen.
Ich möchte mich recht herzlich im Namen der Firma für all die guten Wünsche, Blumen und Präsente bedanken. Wir sind bemüht Sie auch weiter rund um ihren Peugeot gut zu beraten und zu bedienen. In diesem Sinne - auf die nächsten 25 bis zum Goldenen Jubiläum.
Ihr Bernd Leonhardt.


Am 28.10 durften wir als Autohaus einen neuen Peugeot Partner an den 6-fachen Trial-Weltmeister Marco Hösel übergeben. Es ist ein Partner L2 HDI FAP 92 mit Doppelkabine. Dank eines guten Leasingangebotes und der Unterstützung durch Peugeot Deutschland konnten wir als Autohaus für die nächsten Jahre das passende Auto für Marcos Job und seine Familie anbieten.
Marco hat seinen neuen Peugeot mit einer Folierung und individuellem Design zu einem echten Hingucker gemacht.
Der 32-jährige Homersdorfer ist aus dem Profisport ausgestiegen und widmet sich nun neuen Projekten. So betreibt er die BAE – BIKEacedemie-Erzgebirge, ist mit seiner eigenen Bike-Show europaweit unterwegs und oft mit Gruppen und Kursen im Erzgebirge und im Bike-Park Rabenberg anzutreffen. Dank seiner langjährigen Erfahrung im Bike-Profisport kann der ausgebildete Fitness–Fachwirt sein Wissen an Teilnehmer in seinen Kursen gut weitergeben.
Mehr über Marco Hösel unter www.marcohoesel.de.
Wir als Autohaus Bernd Leonhardt wünschen Marco alles Gute und allzeit eine gute Fahrt mit dem Rad und mit seinem Peugeot.


Der 10. Peugeot zum 10-jährigen Firmenjubiläum
Pünktlich zum 10-jährigen Firmenjubiläum der Firma Abbruch & Erdbau Uwe Röckert zum 19.11 2013 hat Herr Uwe Röckert einen neuen Peugeot Expert mit kompletter Werkstattausrüstung übernommen. Das Fahrzeug kommt als Service-Fahrzeug für seine neue Brecher– und Siebanlage zum Einsatz. Mehr über Firma Röckert unter www.roeckert.com.
Wir danken Herrn Röckert und seiner Belegschaft für das erwiesene Vertrauen und gratulieren herzlichst als Autohaus Bernd Leonhardt zum Jubiläum.


Pünktlich zum Winterbeginn konnten wir an Christian Bergelt, den Geschäftsführer von Sitt&Satt Menüservice aus Sehma den ersten Partner 4x4 Allrad von der Firma Dangel übergeben. Es ist ein weiterer Peugeot in der Flotte von Sitt&Satt, die nunmehr aus 9 Peugeot Fahrzeugen besteht.
Sitt & Satt bedient namhafte Unternehmen in unserer Region, die Firma TURCK in Beierfeld oder HOCK in Schwarzenberg bis hin zur Sportschule des WSC Oberwiesenthal. Dort soll auch hauptsächlich das lange ersehnte 4x4 Fahrzeug zum Einsatz kommen. Die 35 Mitarbeiter von Herrn Bergelt schätzen Ihre Peugeot Fahrzeuge und den Service unseres Hauses.
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Fahrzeug und allzeit gute und sichere Fahrt.


2 neue Peugeot Transporter für die Firma Uwe Röckert
Am 22.04. durften wir an Uwe Röckert zwei neue Peugeot Transporter und damit den insgesamt 9. Peugeot in den Fuhrpark der Firma Röckert übergeben.
Die Firma Uwe Röckert e.K. ist ein gewachsenes Unternehmen mit festem Stand in unserer Region. Das Arbeitsfeld umfasst Spezial-, Tief-, Erd-, Abbruch- und Baggerarbeiten im regionalen als auch überregionalen Bereich.
Die Firmengründung durch den Bautechniker Uwe Röckert erfolgte im Dezember 2003 in Kirchberg. Seither ist das Unternehmen stetig mit seinen Aufgaben an Größe und Mitarbeiterzahl gewachsen. Im Januar 2013 erfolgte der Umzug des Firmensitzes aus Kirchberg nach Bad Schlema in die Joseph-Haydn-Straße. Dort entstand ein neues Firmengebäude mit einer LKW-Waage und einer Siebanlage. Eine weitere Erdaufbereitungsanalage ist in Aue/Alberoda zur Muttererde-Aufbereitung. Weitere Großprojekte, ein Firmenprofil und Referenzen der Firma Röckert finden sie unter www.roeckert.com.
Wir danken Herrn Uwe Röckert und allen seinen Mitarbeitern für das bisher erwiesene Vertrauen, die gute Zusammenarbeit und wünschen weiterhin allzeit gute Fahrt.


Denise Herrmann einmal nicht auf Ski ...
Am Dienstag den 19.07 übernahm Weltklasse-Skilangläuferin Denise Herrmann ihren Peugeot 307 SW HDI in unserem Autohaus. Das Auto soll sie für die nächsten Jahre zu ihrem Training nach Ruhpolding und zu ihren Zahlreichen Wettkämpfen bringen. Wir als Autohaus stehen ihr mit Rat und Tat in allen Fragen der Mobilität zur Seite.
Die 22-jährige aus Bockau läuft für den WSC Oberwiesenthal und wird auch in der neuen Saison wieder in der Weltcup-Spitze mitmischen.
Denise, wir wünschen Dir allzeit eine gute Fahrt mit deinem Peugeot und viel Erfolg bei den anstehenden Wettkämpfen.


Trockenbau auf neuen Rädern ...
Pünktlich zum 20-jährigen Firmenjubiläum der Firma Trockenbau Wäntig aus Schneeberg konnten wir im Januar 2011 einen neuen Peugeot Boxer L4 an den Fuhrpark der Firma Wäntig übergeben. Die Firma Trockenbau Wäntig zählt zu unseren langjährigen Kunden im Neuwagen- als auch im Werkstattbereich.
Firmangründerin Gudrun Wäntig kann mit Stolz auf eine 20-jährige Tradition im Handwerk zurückschauen und ist ein Garant für Qualität in ihrem Fach. So konnten unzählige Titel durch ihre meist selbst ausgebildeten Mitarbeiter bei Meisterschaften im Trocken- und Akustikbau deutschlandweit erreicht werden.
Auch ist die Firma Wäntig ein wichtiger Arbeitgeber in unserer Region.
Damit "ihre Jungs", wie Frau Wäntig fürsorlich ihre Mitarbeiter nennt, stets gut auf der Baustelle an- und wohlbehalten wieder nach Haus kommen, ist sie bestrebt ihren Fuhrpark immer auf dem neuesten Stand zu halten.
Die Unternehmensnachfolge ist in guten Händen bei Tochter Stefanie, die ihrer Mutter als Bauingenieur mit Rat und Tat zur Seite steht.
Wir als Autohaus Leonhardt wünschen weiterhin alles Gute, allzeit gute Fahrt und weiterhin gute Zusammenarbeit.


Ein neuer Blitz ...
Am Dienstag den 08.02.2011 wurde von unserem Autohaus ein Peugeot Boxer 435 L3 an die Spedition Rehauer Blitzkurier übergeben.
Die Übernahme erfolgte durch Firmeninhaber Herrn Wolfgang Bentlin der in seinem Fuhrpark seit 1997 ständig mehrere Fahrzeuge der Firma Peugeot besitzt.
Zusammen mit Herrn Bentlin haben wir ein speziell auf seine Bedürfnisse zugeschnittenes Fahrzeug zusammengestellt, das von der Firma Huber Fahrzeugbau in Chemnitz mit einem Schub-Planenaufbau, verlängerter Pritsche sowie einer aufgesetzten Schlafkabine mit Heizmodul ausgerüstet wurde.
Wir wünschen Herrn Bentlin allzeit eine gute Fahrt auf allen Straßen und eine weiter gute Zusammenarbeit.

Und das war ...
Unser 20-jähriges Firmenjubiläum am Samstag den 05.06.2010
Bei traumhaftem Sommerwetter und hochsommerlichen Temperaturen haben wir einen wunderschönen Tag zusammen mit unseren Gästen und Kunden verlebt. Das bestimmt größte Highlight des Tages war die Durchfahrt der Kirchberg Classic. 850 Oldtimer - vom Moped bis zum LKW war alles dabei. Dazu spielten die Bockauer Holzhacker noch eine zünftige Blasmusik und alle liessen es sich bei Bratwurst, Kaffee und Kuchen richtig gut gehen.
Wir möchten uns auf diesem Weg für die Glückwünsche und die zahlreichen Grüße und Blumenpräsente ganz herzlich bei unseren Kunden und Geschäftspartnern bedanken und hoffen, sie haben diesen Tag genau so erlebt wie wir. Danke an alle Kunden, die uns schon über viele Jahre die Treue gehalten haben. Wir hoffen, wir können sie auch weiterhin rundum zufrieden stellen und sie halten uns sowie der Marke Peugeot auch weiterhin die Treue.
Bis zum nächsten runden Jubiläum in 5 Jahren - zum 25-jährigen.
Ihr Team vom Autohaus Bernd Leonhardt

Aktuell » Umgestaltung unseres Autohauses
Und so sieht es nun fertig aus.
Pünktlich vor dem Frost und Schnee konnten die Außenarbeiten an unserem Autohaus fertiggestellt werden und wieder Ordnung einkehren. Es erstrahlt nun im Peugeot konformen Blue Box Blau und trägt die neuen Marken-Logos von Peugeot. Wir möchten uns bei Ihnen für ihr Verständnis während der Bauarbeiten bedanken. Mit Vollgas geht es nun in unser zwanzigstes Jahr mit der Marke Peugeot - das wir als Jubiläum gebührend Mitte des Jahres mit Ihnen feiern wollen. Bis dahin wird auch unsere Internetseite aktualisiert. Wir bitten bis dahin noch um ein wenig Nachsehen, dass die Bilder nicht aktuell sind. Wir hoffen, dass sie uns und der Marke Peugeot auch in diesem Jahr wieder die Treue halten und wünschen Ihnen und ihren Familien alles Gute für das Jahr 2010 und allzeit eine behütete Fahrt.
Ihr Team vom Autohaus Bernd Leonhardt

Umgestaltung unseres Autohauses
Seit dem 09.11.2009 ist unser Autohaus zu einer Baustelle geworden. Der schicke Look hat an der Fassade etwas gelitten und die Peugeot Logos sind weg. Keine Angst, das ist nicht das Ende unseres Autohauses sondern ein neuer Anfang. Unser Autohaus wird in ein paar Wochen, so das Wetter mitspielt, im Peugeot-konformen Blue Box Design erstrahlen. Unser Autohaus wird dann auch die neuen Peugeot Logos und eine neue Leuchtwerbung bekommen.
Natürlich sind wir die gesamte Zeit des Baus nach wie vor immer für sie da. Sollte unser Aussengelände in der Bauphase etwas unaufgeräumt auf sie wirken, bitten wir um ihr Verständnis. Pünktlich zu unserem 20-jährigen Jubiläum im nächsten jahr wird alles wieder seine gewohnte Ordnung haben und unser Autohaus im neuen Gewand erstreahlen. Wir werden alles tun, damit sie auch weiterhin immer mit uns zufrieden sind.
Mit besten Grüßen - Ihr Team vom Peugeot Autohaus Bernd Leonhardt.


05.06.2009 - Fahrzeugübergabe an Trialweltmeister Marco Hösel
ERZ-MH 196 - Ein Kennzeichen das für sich spricht.
Marco Hösel. 19-facher Deutscher Meister und 6-facher Weltmeister
Am Freitag den 05.06.2009 übergaben Bernd Leonhardt und Peugeot Regionaldirektor der RD Südost Johannes Albrecht einen nagelneuen Peugeot Partner Tepee HDi 110 an den Weltmeister.

Marco Hösel selbst:
"Das Fahrzeug ist familientauglich verbindet Sicherheit mit Fahrspaß und dank FAP Technologie schonend für die Umwelt. Der Partner Tepee ist absolut funktionell und praktisch für mich beim Transport von Gepäck und Equipment für meine Shows und Auftritte. Dazu gab es vom Autohaus Leonhardt noch das passende Angebot und schon waren wir uns einig."

Zum Dank dafür gab es vom Weltmeister eine kleine persönliche Extra-Vorstellung seines Könnens. Wer mehr sehen will - unter www.marcohoesel.de kann man den Weltmeister buchen.

Oder nächstes Jahr bei uns in Burkhardtsgrün ...
Marco hat versprochen zum 20 jährigen Autohaus Jubiläum in 2010 wiederzukommen.